TWIKE Klub

TWIKE Treff in Zürich

Samstag, 25. Oktober 1997, Stand-Restaurant Schiessplatz Albisgüetli

Im Westen von Zürich war bereits einiges los, als die ersten TWIKE auf dem Areal des Zürcher Knabenschiessens aufkreuzten. Zwischen parkierten Autos und einer Menge erstaunten Passanten fanden wir schliesslich den Weg zur Teststrecke, die Edi Stolz vom ECS schon fix und fertig in Szene gesetzt hatte. Es nahmen an diesem Anlass rund 15 Leute mit etwa 10 TWIKE teil, sowie einige Zuschauer: Markus Speich (Maschpi, TW 058), Hans-Ruedi von Reding mit dem Mobility-TWIKE 013 aus Stans, Christoph Leuppi (TW 052), Walter Leutenegger (ex TW 034), Martin Schmid (TW 034), Beat Lamprecht (sein TW 082 ist in Reparatur), Heinz Mundwyler mit Familie (TW 056), Martin Herrmann (TW 113), Paul Beeler (TW 117), Max Werner (Besteller des TW 239), Robert Widmer (TW 021), Karl Winkler (TW 103) und Peter Zeller (TW 003).

Edi Stolz hatte einen trickreichen Parcours aufgestellt - er nahm sich Zeit obwohl dieser Tag sein Geburtstag war: enge Kurven, schmale Durchgänge, Einparkieren, nah heranfahren vor- und rückwärts, das berühmte Brett unter dem rechten Hinterrad und eine Stoppstrecke (die ein paar vor lauter Aufregung überfuhren). Es wurde vermutet, Maschpi hätte seinen Hund Quinta dressiert, jedenfalls holte er den ersten Preis.

Anschliessend ging man ins Aussichtsrestaurant des Schützenhauses, um einen Teller feine Spaghetti zu essen. Da war Zeit für eine Fragerunde zum Thema TWIKE und Zukunftsperspektiven, wo man sich über die aktuellen Entwicklungen aus erster Hand orientieren konnte. Für einige Erheiterung sorgte ein Malbuch von Papa Moll, das auf der Titelseite unverkennbar ein TWIKE zeigt. (Das Malbuch von Papa Moll)

 

Die Ankündigung des Anlasses:

Um wieder einmal gemütlich zu plaudern, zu essen und unser Geschick mit dem TWIKE auf einer Teststrecke auf dem Albisgüetli-Festgelände unter Beweis zu stellen, treffen wir uns im Westen von Zürich. Gäste, Interessent/innen und zukünftige TWIKE-Piloten sind ebenfalls herzlich willkommen.

Es gibt einiges zu berichten über Aktivitäten rund ums TWIKE. Wir haben einen Video über die AUSTRO-Solar dabei (es nahmen 10 TWIKE am Rennen teil), und der Sieger des TWIKE Klub Sujet-Wettbewerbs wird bekanntgegeben.
Ort: Stand-Restaurant Schiessplatz Albisgüetli Zürich (im Westen der Stadt am Fuss des Üetliberg), Üetlibergstrasse 331, CH-8045 Zürich, Tel. 01-462 35 39
Auf dem Platz sind genügend Steckdosen zum Laden vorhanden.
Zeit: 25.10.97, 15.00 bis ca. 20.00 Uhr (Nachtessen um 17.30 Uhr)
Um dem Wirt die Sache zu erleichtern, haben wir das folgende Menu ausgesucht: Suppe, Spaghetti mit verschiedenen Saucen, dazu Salat und als Dessert "Apfel im Schlafrock". Der Preis (ohne Getränke) beträgt 19 Franken, abzüglich 6 Fr. für Mitglieder des TWIKE Klubs.

Bitte bis spätestens 23. Oktober anmelden bei: Robert Widmer (Tel./Fax 01-955 05 40) oder Markus Speich (Tel. 01-880 23 33, Fax 01-880 23 35)

 

Aktualisiert: 21. Oktober / 3. November 1997 / rw / ms / pz

TWIKE KLUB WEB   –   info@dreifels.ch