wen_titel
Mitteilung an Maya schicken, hier klicken!
Maya Schnyder, TWIKE Mechanikerin
Kontakt

Referenzen bezüglich dem TWIKE Projekt: Google Suche im TWIKE Klubweb

Die Geschichte zur TWIKE Station
2002
Mit der Schliessung des TWIKE Centers in der Matte wurde mir bewusst, dass es mich sehr traurig machen würde, wenn all die Twike, die wir damals mit viel Einsatz und Liebe geschaffen hatten, nach und nach von der Strasse verschwinden würden - statt sich zu vermehren.
Und dies wäre wahrscheinlich der Fall, wenn es keine Servicestelle in Twike-Reichweite mehr gibt.
Mein Entscheid mich selbständig zu machen und die motivierenden Reaktionen vorallem von TwikerInnen liessen so die TWIKE Station Bern entstehen.

TWBE_02_160
2001
Mitarbeit bei Velocity Engineering AG, Aufbau eines Händlernetzes für das Dolphin E-Bike.

1999 - 2000
Berufsbegleitende Weiterbildung
Diplomkurs für Unternehmensführung an der GIBB (Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern)

1997 - 2000
Innerhalb der TWIKE AG hatte ich 1997 zusammen mit Martin Bolliger das erste TWIKE Center in der Schweiz aufgebaut. Als Kompetenzzentrum machten wir aktiv Werbung, boten InteressentInnen Probefahrten und Fahrkurse an. Auf Bestellung montierten wir innerhalb der "virtuellen Produktion" bis zu 25 TWIKE pro Jahr. Über 60 TWIKE konnten wir zufriedenen Kunden ausliefern und danach fachmännisch/-frauisch betreuen mit Service, Reparaturen und immer grösser werdendem Twike-Know-how.
Differenzen mit dem neuen Management der SwissLEM AG veranlassten uns Ende 2000 andere Aktivitäten zu suchen.

TW006_Maya_Zebra
TW 006 im Sommerlook 99

1995-1997
Interne Mechanikerlehre bei TWIKE AG in Gelterkinden

1995
Vorkurs Kunstgewerbeschule in Olten

1987-1990
Malerlehre in Lausen

1986
Im Team mit dabei bei der Erfindung des TWIKE I für die Weltausstellung Expo 86 in Vancouver, Kanada

1970
15. Februar, Geboren in Basel