TWIKE Klub
   

Solarpreis 2003
Am 15. September wurde der Solarpreis verliehen. Bei der Kategorie Persönlichkeiten erhielt Fritz Tschanz aus Stocken die Auszeichnung für sein Engagement und die Tatsache, dass er seit Jahren abgasfrei mit verschiedenen Elektrofahrzeugen (TWIKE TW 573, Ligier, Peugeot Scootelec, Flyer) die Post austrägt.

>>> Artikel im Heft "Schweizer Solarpreis 2003"

Die Bundesräten Micheline Calmy-Rey verlieh die Preise und betont in einer sehr eindrücklichen Ansprache die Bedeutung derartiger Aktivitäten für die Schweiz und den Fortschritt allgemein.

In einer kleinen Ausstelllung war die Palette der Elektrofahrzeuge zu sehen.

Das ideale Stadtfahrzeug für Bundesrätinnen!

Die Bundesrätin bereitet sich auf die Ansprache vor.

Fritz Tschanz, Preisträger

Die Übergabe der Urkunde

Peter und das TW 499

Peter gratuliert den PreisträgerInnen

Die Urkunde

Zahlreiche Interessenten erkundigten sich nach dem Stand der Dinge beim TWIKE.

Das TWIKE von Fritz ist zwar gelb, aber auch rot macht sich gut.

Ladepause auf der Rückfahrt nach Bern (Parkhaus Zofingen)


Solarpreis 2003
An der ETH in Zürich verlieh die Bundesrätin Micheline Calmy-Rey den diesjährigen Solarpreis. Der ECS organisierte eine kleine Ausstellung. Fritz Tschanz durfte einen der Preise entgegennehmen.
>>> Fotobericht des Anlasses
>>> Artikel im Heft "Schweizer Solarpreis 2003"
  Fotobericht
TWIKE Klub Schweiz Kontakt