TWIKE Klub
   

TWIKE in Barcelona
Patrick Renaud war es schon lange ein Anliegen das TWIKE auch in Spanien zeigen und nutzen zu können. Er hatte bei Edwin Griesser schon vor einiger Zeit ein Praktikum gemacht und engagiert sich stark für Elektrofahrzeuge in Spanien.

Anfangs April 04 war es so weit. Sein Kollege, Francesc Baselga, entschloss sich das TWIKE TW 577 zu kaufen.

Hier die ersten Bilder aus Barcelona. Wen das Reisefieber packt, macht sich am besten gleich auf den Weg, denn am 20. Mai beginnt die Solarrally in Puig Cerda, in Spanien (5km von Frankreich). Es gibt zwei Etappen am 21 und 22 Mai und ev eine Nachtfahrt. Am Sonntag werden die Fahrzeuge in Toulouse in der "Cité de l'espace" ausgestellt. Mehr Informationen gibt es unter www.phebus-ariege.org.

Francesc vor dem Triumpfbogen

. . . wo bleiben die Neugierigen?

"Samstag nachmittag war ich mit Francesc in Barcelona Stadt mit dem Twike. Wir sind durch die berühmte Ramblas, Plaça Catalunya, die Colon-Statue und der Hafen Barcelonas mit dem Twike durchgefahren."

"Überall wurden wir gestoppt und nachgefragt. Ich muss ehrlich Dir sagen, es gab bei mir einen sehr guten Gefühl als Schweizer den Twike mit diesen revolutionärer neuer Transportsystem den Katalanern zeigen zu können..."

Moderne Köche nutzen die Sonne. Der Chefkoch erklärt wie:

Man nehme eine grosse Pfanne Paella und stelle sie auf das Gitter.

Und dann: Sonne einschalten und bis man allen erklärt hat wie es funktioniert ist schon gekocht.

Patrick am Probefahren

Etwas ungewohnt, aber eindeutig der beste Blickfang, den es gibt.

. . . wenn die spanischen Machos entdecken, dass da keine Frau eine kleine Probefahrt ablehen würde!

" wir hoffen viele TWIKEer an der Solar Rally zu treffen, bis dann!"


TWIKE Klub Schweiz Kontakt