TWIKE_net_Titel

TWIKE Expert Forum
Sitze reparieren
  
Problem:
• Sitzschalen brechen bei Fahrer >70 kg und viel treten
• Der Aufwand zum ersetzen der Schalen ist zu gross
(insbesondere bie Alcantara und Black beauty)

Grund: Das ABS (schwarz) oder Luran S hält die Kräfte, welche
beim Treten auf den Sitz wirken nicht aus (<10'000km)
Anleitung

Material zur Reparatur 1 Sitzes: 
• 4 Stk Kabelbinder 200mm schwarz
• 80g Epoxyd Harz und 40g Härter, Pinsel / Becher
• Glasfasergewebe 200g/m² ca. 0.3 m²
• Schleifpapier
Sitzschale ausbauen 
• Flächen um die Risse herum gut anschleifen
und mit Isopropanol reinigen
• 80g Epoxy und 40g Härter mischen (muss 20° warm sein!)
• Glasfasergewebe in 5cm breite und 20cm lange Streifen schneiden
• Bei Alcantara und Black beauty Sitzen Kabelbinder einziehen
• Druckknöpfe und Kabelbinder abdecken, damit sie nicht voll
Harz werden.

Glasfasergewebe über den gerissenen Stellen in 3 Lagen laminieren

24h bei 18 - 20° aushärten lassen

Stacheln abschleifen, Kantenschutz, Polster etc. wieder montieren

Aufwand 1.20h pro Sitz / 2h für 2 Sitze

Vergrössern Vergrössern Vergrössern


Ersatzteile / Stücklisten

Die Verstärkung ist möglich bei allen Sitzschalen, welche mit Kabelbinder am Rahmen befestigt sind (Ausführungen weiss Luran S, grau ABS glatt 3mm und grau ABS genarbt 4mm).
Bei den geklebten Schalen ist zu empfehlen möglichst früh die kritischen Stellen mit Sika oder Acryl-Füllmasse zur Verstärkung zu füllen.

Epoxyd Harz und Härter

Glasfasergewebe 200g/m²